Firma Hausmann Stellenangebote Liegenschaften
Home
Home Spitalbedarf AG Sanitätsgeschäft Hecht-Apotheke Suche

Hausmann Holding AG - Waldeggstrasse 43 - CH-9100 Herisau - Schweiz

Geschichte in Kürze

1872

Gründung der Hecht-Apotheke durch Caspar Friedrich

Hausmann. Aus Liebe verlegte der Apotheker von

Kaiserstuhl seine Aktivitäten nach St.Gallen, indem er

eine St.Gallerin heiratete.


1895

Kauf der Häuser Marktgasse 11 und Kugelgasse 4 in

St.Gallen.


1897

Professor Conrad Wilhelm Röntgen installiert bei

Hausmann an der Marktgasse 11 den ersten Röntgen-

Apparat in der Schweiz!


1899

Die Hecht-Apotheke wird als Firma «Schweizerisches

Medizinal- und Sanitätsgeschäft Hausmann AG» zur

Aktiengesellschaft.


1907

Kauf der Liegenschaft Uraniastrasse 11 in Zürich.


1911

Einzug der Hecht-Apotheke in die Marktgasse 11 in St.Gallen.


1917

Einrichtung einer orthopädischen Werkstatt im Kantonspital Zürich zur Herstellung von Prothesen unter der Leitung von Professor Ferdinand Sauerbruch.


1920

Hinschied von C. Fr. Hausmann.


1922

Gründung der Pensionskasse Hausmann, als eine der allerersten in der Schweiz.


1932

Eintritt von H. Stamm-Hausmann in die Firma. Sahag AG wird gegründet.


1943

Gründung einer Personalstiftung als Ergänzung zur Pensionskasse.


1952

H. Stamm gründet aus dem hauseigenem Labor die «Laboratorien Hausmann AG» mit neuen Gebäuden an der Sitter, die mit eigener Forschung zu einem führenden Unternehmen im In- und Ausland wird. Spezialität: Infusionslösungen. 1983 auf der Höhe des Erfolgs Verkauf an Galenica.


1964

Kauf der Liegenschaft Marktgasse 9. Nach dem Umbau zieht die Hecht-Apotheke in dieses Haus um und das Sanitätsgeschäft wird bedeutend erweitert.


1972

Zur Hundertjahrfeier wird die Spitalabteilung zur selbstständigen Firma mit einem Verkaufsbüro in der Romandie. Kunstvolle Renovation der Erker in der Kugelgasse.


1985 – 1989

Die Spitalbedarf AG und der Pharma- Grosshandel beziehen Lager-, Speditions- und Büroräumlichkeiten im Lerchenfeld an der Zürcherstrasse 204 in St.Gallen. In dieser Zeit Umbau der Liegenschaften an der Marktgasse 9 -11.


1990 – 1992

Umbau der Liegenschaften Kugelgasse 4 -10. Renovation der Büros und Lager der Sahag AG.


1994

Erwerb der Häuser Spitalgasse 8 und Kugelgasse 2. Erweiterung der Abteilung Fitness, Rehabilitation, sowie der Rollstuhl-Werkstätten.


1999

Erwerb des Polaris Gebäude in Wil. Hausmann Spitalbedarf AG und Sahag AG ziehen nach Wil um.